Schiffswracks

Schiffswrack Spezial Tour Tagesfahrt

Unsere Schiffswrack Ganztages – Tour findet bei guten Wetterbedingungen und ausreichend Nachfrage statt. Die beiden Tauchgänge finden am Wrack eines alten Frachters, sowie einem alten Dampfschiff in der Nähe einer kleinen Insel an der Nordküste Kreta’s statt.

wreck diving cargo ship creteDas Frachtschiff befindet sich, je nach Wetterbedingungen, 30 bis 40 Minuten entfernt von unserer Basis. Unser Tauchboot ankert in einer kleinen Bucht, hier ist das Wasser ungefähr 20 Meter tief.

Anfänger Erfahrene
Geeignet für Taucher
Maximale Tiefe 30m

Die ersten kleineren Teile des Wracks befinden sich bereits auf 5 Metern, hier beginnen wir unseren Tauchgang. Das Schiff als Ganzes ist in zwei Teilen gebrochen. Beim weiteren Abtauchen stoßen wir dann auf eine Art Halle die 15 Meter lang ist und sich auf 22 Metern Tiefe befindet, welche sich sehr gut zum durch tauchen eignet. Sobald wir die einzelnen Teile des Wrackes passiert haben lässt sich das Ende des Wrackes erkennen, welches auf 37 Meter liegt. Das Wrack liegt auf hier auf seiner linken Seite und geht hoch bis 27 Meter Tiefe. Hier ist das Schiff noch sehr intakt und einzelne Aufbauten wie zum Beispiel der Kran sind hier sehr gut erkennbar. Leider gibt es keinen direkten Zugang in das Wrack, aber viele Teile des Inneren lassen sich hier auch von außen sehr gut erkennen.

Nach einiger Zeit am Wrack begeben wir uns dann wieder zurück zum Riff, wo wir dann gemächlich auf einer Tiefe von 10 bis 14 Metern wieder zurück zum Boot tauchen. An dieser flacheren Stelle das Tauchplatzes begegnen uns dann weitere kleine Teile des Wracks und auch dessen Ausrüstung. Danach begeben wir uns dann in den Sicherheitsstop und tauchen auf an die Oberfläche. An diesem Tauchplatz begegnen uns in der Regel große Zackenbarsche, große Schulen von Sardinen, Seebrassen Damselfische und einige unterschiedliche Nacktschnecken.

 

Dia shipwreckDas alte Dampfschiff, welches den zweiten Tauchgang des Tages darstellt, befindet sich ca. 20 Minuten entfernt vom ersten Tauchplatz und liegt in einer schönen Bucht mit kristallklarem Wasser und Sichtweiten bis 40 Meter. Das Riff beginnt auf 5 Meter und erstreckt sich dann in ein großes Plateau, welches an der Westseite bis auf 20 Meter und an der Ostseite bis auf 50 Meter abfällt.

Anfänger Erfahrene
Geeignet für Taucher
Maximale Tiefe 18m 20-26m

Das Wrack befindet sich auf der Westseite des Riffes, beginnt auf 10 Meter und geht runter bis auf maximal 19 Meter Wassertiefe. Es ist ungefähr 5-6 Meter breit und 25 Meter lang. Das Schiff bestand ursprünglich aus Holz, jedoch sind Aufgrund des Alters von 130 Jahren hier lediglich noch die Metallaufbauten zu sehen. Hier lässt sich jedoch sehr gut die ursprüngliche Form des Wracks erkennen. Rund um das Wrack befindet sich noch sehr viel Kohle, die damals zum Heizen des Dampfers verwendet wurde. Am Wrack selber befinden sich Nacktschnecken, Tintenfische und hin und wieder auch Grossfisch.

Im Anschluss an das Wrack begeben wir uns noch auf Erkundungstour am Nahe gelegen Riff, das ganze zwischen 12 und 18 Meter Wassertiefe. Hier gibt es viele Unterwasser Schwämme, Muränen sowie Zackenbarsche und große Schulen von Schwarmfisch. An diesem speziellen Teil der Insel befindet sich auch die große synaptische Seegurke, welche hier im flachen Wasser zu finden ist und bis zu 50 cm lang wird. Entlang des Riffes in Richtung Osten können wir dann auch noch einige antike Toepfer einen entdecken. Den Sicherheitsstop machen wir dann oberhalb der Riffkante, wo wir die schöne Aussicht der Riffwand genießen an der es bis auf 50 Meter runter geht, ehe wir den Tauchgang im wunderschönen kristallklaren Wasser beenden.

Um diesen Tauchausflug durchzuführen benötigen wir gute Meeresverhältnisse und ein Minimum von 6 Tauchern. Die Fahrt mit dem Boot “Petros-Iro” dauert etwa 30-40 Minuten. Die Besprechungszeit im Tauchcenter für diese Reise ist gegen 09:00 Uhr und die Rückkehrzeit zum Tauchcenter ist gegen 16:00 Uhr und es gibt eine zusätzliche Gebühr von 30 € pro Person an diesem Tag Reise. Während der Reise bieten wir Wasser, alkoholfreie Getränke und Obst kostenlos an, aber keine Mahlzeit. Taucher können den Minikühlschrank und die Kabine des Bootes verwenden, um zusätzliche Lebensmittel und Getränke aufzubewahren, die sie mitbringen möchten.

* unsere Tauchplätze: El Greco HöhleEl Greco RiffStavros CapeDia’s RockNeptune’s RockMononaftisLygariaBig AnchorBlue CaveDaedalosSchiffswracksMesserschmitt WrackDia Insel