Neptune’s Rock Tauchplatz

diving at neptune’s rock

Neptune’s Rock unterscheidet sich sehr in Bezug auf die anderen Tauchplätze in unserer Gegend. Dieser Tauchplatz besticht in seiner natürlichen und wilden Schönheit. Die Tiefen dieses Platzes variieren von 18 Metern maximaler Tiefe für die Anfänger unter uns, sowie 28 Metern Tiefe für die etwas erfahreneren Taucher.

Anfänger Erfahrene
Geeignet für Taucher
Maximale Tiefe 18m 28m

Der erste Teil des Tauchgangs wird begleitet von vielen kleineren und größeren Felsen, welche sich auf dem sandigen Arial verteilen und somit ein perfektes Zuhause für Zackenbarsche, kleinere Fische und auch Anemonen bieten. Sobald wir hier auf 18 Meter Tiefe gelangen, erreichen wir einen steilen Abhang wo sich der Namensgeber des Riffes befindet, Neptune’s Rock.

Dieser große Felsen ist ungefähr 25 Meter breit und nahezu 20 Meter hoch, befindet sich am unteren Ende auf 28 Metern und geht hoch bis auf ca. 8 Meter Wassertiefe. Es gibt hier rund um den Block viele unterschiedliche marine Unterwasseraktivitäten, hier leben Lobster, Garnelen, Muränen, sowie Anemonen und vieles mehr. Der Platz bietet auch ein Zuhause für Zackenbarsche, Tintenfische und farbenprächtige Nacktschnecken.

Auf dem Weg zurück zum Boot folgen wir der selben Route am Hang des Riffes entlang auf 12 Metern Tiefe. Am Ende des Tauchgangs begeben wir uns in eine von der Natur geformte Öffnung des Riffes mit einer Maximaltiefe von 7 Metern, welche eher einem See ähnelt mit super Sichtverhältnissen und sehr ruhigem Wasser. Dieser Platz ist perfekt für einen gemütlichen Sicherheitsstop aufgrund der wunderschönen Farben der Felsformationen und dem hier üppig vertretenem Schwarmfisch.

 

* unsere Tauchplätze: El Greco HöhleEl Greco RiffStavros CapeDia’s RockNeptune’s RockMononaftisLygariaBig AnchorBlue CaveDaedalosSchiffswracksMesserschmitt WrackDia Insel